Mittwoch, 19. Dezember 2012

herzhafte Basilikumklößchen in klarer Fleischbrühe


Belebende Suppe mit Eierstich Royale und herzhaften Basilikumklößchen

Winterzeit ist Suppenzeit.

Wenn es draußen früh dunkel wird, Wind heulend weiße Schneeflocken um die Häuserecken peitscht und Frost mit eisigen Krallen nach Leib und Seele greift, dann ist eine heiße Suppe genau das, was die Lebensgeister wieder weckt, Körper und Geist harmonisch zu einer Einheit werden lässt.

"Wellnes pur" könnte man dazu schon sagen: vorausgesetzt, die Suppe schmeckt.

Und damit sie auch ganz sicher mundet, ist eine kräftige Fleischbrühe natürlich Grundvoraussetzung. Die Einlage hingegen ist die Krönung der ach so belebenden Speise. Heute gab es Basilikumklößchen, selbst gemacht und dazu noch Eierstich Royale, über den ich im letzten Post bereits schrieb.

Zutaten für zwei Personen


Vorbereitung

Die Hühnerbrust aus dem Kühlschrank nehmen, trockentupfen, in Würfel schneiden und Salzen. Das Fleisch sollte möglichst kalt sein.

Basilikum von den Stängeln zupfen und grob zerkleinern.

Petersilie grob hacken.

In einem kleinen Topf ca. 1 Liter Wasser salzen und zum Sieden bringen.


Zubereitung

Die Fleischwürfelchen in den Zerkleinerer geben, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Chili würzen.

Die Hälfte der Sahne dazugeben und alles kurz zerkleinern (3-4 mal pulsieren).

Einen weiteren Teil der Sahne und den Basilikum dazugeben, nochmal kurz zerkleinern (3-4 mal pulsieren).

Jetzt den Rest der Sahne zufügen und wiederum den Cutter pulsieren lassen, bis ein feines Brät entstanden ist.

Mit zwei Teelöffeln Klößchen formen und im siedenden (nicht kochenden) Wasser gar ziehen lassen.

Herausnehmen und zusammen mit dem Eierstich auf einem Teller anrichten, mit der heißen Fleischbrühe übergießen, etwas Petersilie darüberstreuen und servieren.


Fazit

Die Klößchen schmecken herrlich würzig, dazu den erfrischenden Geschmack des Basilikums und das leichte Prickeln des Chilis, zusammen mit dem zarten Eierstich Royale und der heißen Fleischbrühe ergibt das Ganze eine wahre Wonne, die man einfach nur genießen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...