Montag, 12. November 2012

Abenteuer Kochen jetzt auf eigener Domain


Sei nunmehr zwei Jahren schreibe ich unter Blogger auf blogspot.de.

Insgesamt bin ich recht zufrieden mit dem Service, den Blogger anbietet, zumal er auch kostenlos ist. Einfach zu bedienen, läuft zuverlässig und ist meines Erachtens auch recht flott.

Doch irgendwann kommt der Punkt, an dem man merkt: "Eine eigene Domain muss her."


Viele Blogverzeichnisse zum Beispiel listen gar keine Blogs, die unter
"---.blogspot.de/com" veröffentlicht wurden und auch sonst scheint mir, dass ein Blog unter einer Subdomain im Internet gewissen Beschränkungen unterliegt.

Kurzum, seit neuestem ist "Abenteuer Kochen" nicht nur unter der Adresse "http://www.abenteuerkochen.blogspot.de" zu erreichen sondern auch unter der ganz persönlichen Domain:




Doch ist das nicht nur eitel Sonnenschein. Auf der Kehrseite der Medaille stehen Bekanntheitsgrad und Ranking bei Google. Neue Domain bedeutet auch neuen Pagerank und zwar "< 0" - zu deutsch: von vorne anfangen.

Nun gut. "Abenteuer Kochen" wird natürlich unter der alten Domain weitergeführt, aber trotzdem; es bedarf einer geraumen Weile, bis die Posts unter der neuen Adresse gefunden werden. Also mal abwarten, wie sich die ganze Geschichte entwickelt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...