Freitag, 27. Juli 2012

Schweinebauch marinieren und grillen

Nur ganz kurz: Wer gerne Schweinebauch grillt, dem sei eine einfache Marinade ans Herz gelegt. Im Handumdrehen zusammengemischt, den Bauch einige Stunden eingelegt und schon hat man was lecker/interessantes auf dem Grill.

Die Idee habe ich mir beim Tim Mälzer geholt, allerdings dann noch etwas verändert.

Schweinebauch in Marinade

Zutaten

  • 8 Esslöffel Sojasoße
  • 3 Esslöffel Worcestersoße
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 200 ml Weißwein
  • 3 Esslöffel brauner Balsamico
  • 4-5 Esslöffel Öl
  • 5-6 dünne Scheiben Schweinebauch



Zubereitung

Alle Zutaten mit dem Schneebesen gut verquirlen, Schweinebauchscheiben darin im Kühlschrank 4-5 Stunden marinieren und dann ab auf den Grill, bis er schön braun und knusprig ist.


Fazit

Dieses Rezept ist einfach und schnell gemacht, doch der Bauch muss vorsichtig gegrillt werden. Sollte der Grill sehr heiß sein, dann oft wenden.

In diesem Fall jedoch habe ich den Bauch nicht einfach so gegrillt, sondern das Rezept ist ein Grundbaustein für mein nächstes Grillrezept. 

Lasst euch einfach überraschen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...