Montag, 30. Januar 2012

Fleischbällchen - orientalisch in Joghurtsoße, dazu Fladenbrot

Der Orient. Geheimnisvoll, mystisch, fremd. So klar geordnet wie Europa, so undurchsichtig ist das Morgenland. Wenn ich darüber nachdenke, fallen mir spannende Märchen aus 1000 und einer Nacht ein, verworrene Bazare, geheimnisvolle Moscheen, bunte Menschenmengen, finstere Gassen, gefährliche Orte, weite Wüsten, verborgene Grabkammern und und und. Wer den Orient nicht nur durch die gefärbte Brille der Medien betrachtet, kann ungeahnte Schätze entdecken. Nicht unbedingt Reichtümer, aber spannende Bilder, faszinierende Stimmungen oder verführerische Düfte.

Fleischbällchen wie im Orient, in Joghurtsoße

Zu gerne gehe ich zum Inder oder Armenier, genieße Ambiente, Gerüche und die so ganz anders schmeckenden Speisen. Zum Beispiel armenische Fleischbällchen in Joghurtsoße - einfach zum reinlegen.

Zutaten


  • 500 g Rinderhackfleisch, besser Lammhackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3-4 Zehen Knoblauch
  • 2 Esslöffel Paniermehl
  • 1 Ei
  • 1-2 getrocknete und zerstoßene Chilis
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlen
  • 600 g Naturjoghurt
  • Minze 
  • 1 Esslöffel  Kartoffel-, bzw Maismehl (Maizena)
  • Salz 
  • Pfeffer


Zubereitung


Zwiebeln, Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden, besser mit einem Wiegemesser fein wiegen.

Hackfleisch in einer Schüssel mit der Gabel flach drücken. Zwiebeln und Knoblauch darauf verteilen. Die Gewürze ins Hackfleisch bringen, auf 500 g Hackfleisch rechnet man ca. 8 g Salz.

Fleischbällchen orientalisch, in Joghurtsoße
Ei aufschlagen und zum Hackfleisch geben, Paniermehl darüberstreuen.

Die Masse gut durchkneten, bis eine homogener "Hackfleischteig" entstanden ist. Mit einem Teelöffel kleine "Nockerln" abstechen und zu Bällchen formen.

In einer Pfanne die Hackfleischbällchen knusprig braun braten. Wenn sie durch sind aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel legen.

Während das Fleisch brät, Joghurt und Maismehl gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Minze in feine Streifen schneiden und mit dem Joghurt mischen.

Sobald die Hackfleischbällchen aus der Pfanne genommen wurden, den Joghurt in derselben Pfanne erhitzen, abschmecken und den Fleischküchle beimengen.

Mit etwas Minze oder Zitronenmelisse dekorieren und sofort servieren. Eine ausgezeichnete Beilage wäre zum Beispiel selbstgemachtes Fladenbrot.

Inspiriert aus "Schnelle Küche für jeden Tag", Moewig Verlag

1 Kommentar:

  1. Hallo, sieht nicht nur Lecker aus schmeckt bestimmt auch so, werde das Rezept demnächst mal ausprobieren...bin gespannt.
    Mfg Micha

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...