Dienstag, 16. November 2010

Tomaten häuten

Im letzten Post stellte ich kurz die Idee einer Gänsebruschetta vor, dazu benötigt man gehäutete Tomaten. Hier nun der Trick, für alle, die sich fragen, wie das gehen soll oder die am Tomate häuten schon verzweifelt sind. Es ist fürchterlich einfach, wenn man weiß wie:

Tomaten die Haut abziehen

Die Tomaten werden auf der entgegengesetzten Seite des Stielansatzes leicht über Kreuz eingeritzt. Danach in eine hitzebeständige  Schüssel legen und mit kochendem Wasser überbrühen. 1-2 Minuten ziehen lassen,  das Wasser abgießen und die Tomaten kurz unter kaltem Wasser abschrecken. Nun lässt sich die Haut ganz bequem abziehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...