Dienstag, 16. November 2010

Gänsebruschetta

Einige mitteldicke Scheiben Baguette
1 Zehe Knoblauch
1 -2 geschälte Tomaten
Gänseschmalz
Majoran, Thymian, Oregano
Salz und Pfeffer

Baguettescheiben im Toaster knusprig rösten. Die Knoblauchzehe aufschneiden und mit der Schnittfläche eine Seite der Baguettescheiben kräftig einreiben. Das Gänseschmalz darauf schmieren. Die geschälten Tomaten entsteinen, in kleine Würfel schneiden und pro Scheibe Baguette einen starken Teelöffel auflegen. Abschließend die ganze Sache mit den Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.
Bruschetta eignet sich hervorragend als kleine Knabberei, wenn Gäste zu Wein oder Bier geladen sind.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...